Leistungsspektrum

Durch eine entspannte und freundliche Atmosphäre, sowie durch stetig modernisierte Behandlungstechnik, möchten wir Ihnen einen Ort bieten, an dem Sie sich stets gut betreut und geborgen fühlen. Neben unseren Behandlungsräumen unterhalten wir eine zusätzliche Prophylaxe-Abteilung und ein praxiseigenes Dentallabor, um Ihnen eine Behandlung auf höchstem Fachniveau und viele weitere Serviceleistungen bieten zu können.

Zähne erhalten – Denn nichts ist besser als der eigene Zahn!

Es gibt nichts Schöneres als die eigenen, gesunden Zähne! Deshalb tun wir in unserer Praxis alles dafür, um sie zu erhalten, wann immer es möglich und sinnvoll ist. Eine regelmäßige professionelle Prophylaxe und zahnärztliche Kontrolluntersuchungen sind der sicherste Weg, neben einer optimalen häuslichen Mundhygiene, zu lebenslanger Zahngesundheit.

Wenn ein Zahn bereits geschädigt ist, bietet die moderne Zahnmedizin viele Möglichkeiten den eigenen Zahn trotzdem zu erhalten. Hierzu zählen:

Wiederaufbau von Zähnen mit Kariesschäden durch hochästhetische Kunststofffüllungen/Komposite oder laborgefertigte Inlays (Einlagefüllungen aus Keramik oder Gold)

Behandlung von bereits entzündeten Zähnen

Behandlung von entzündetem Zahnfleisch („Parodontose“)

Prophylaxe – Besser Vorbeugen statt Reparieren!

Prophylaxe ist integraler Bestandteil aller Behandlungen in unserer Praxis, denn gesunde Zähne sind unsere Leidenschaft! Wir setzen auf ein präventionsorientiertes Gesamtkonzept zur Vermeidung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. Deshalb widmet sich bei uns eine hochqualifizierte Mitarbeiterin (eine Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin) ausschließlich der Prophylaxe.

Zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen zählt die professionelle Zahnreinigung (PZR). Selbst bei einer guten häuslichen Zahnpflege können nicht alle Zahnflächen, wie in den Zahnzwischenräumen oder in den Zahnfleischtaschen, erreicht werden. Die Folge sind bakterielle Zahnbeläge. Die regelmäßige professionelle Entfernung festsitzender bakterieller Beläge in der Zahnarztpraxis beugt Zahnfleischentzündungen und Karies vor. Bakterien setzen sich viel leichter auf rauen Oberflächen fest als auf glatten. Deshalb folgen bei einer PZR auf die eigentliche Reinigung noch eine Politur und eine Fluoridierung zur Stärkung des Zahnschmelzes. Bei der Behandlung verschwinden auch Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Tabak. Die PZR sorgt also nebenbei auch für ein strahlendes Lächeln!

Kinder-Zahnmedizin – Die Weichen werden früh gestellt!

Die Weichen für eine lebenslange Zahngesundheit werden schon früh gestellt! Kinder, die bereits Karies-Probleme mit ihren Milchzähnen hatten, werden auch später, wenn die bleibenden Zähne da sind, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit an gesundheitlichen Problemen ihrer Zähne leiden. Dem kann man frühzeitig entgegenwirken! Deshalb ist es uns wichtig, dass Ihr Kind unserem Team Vertrauen schenkt und etwas Schönes mit dem Zahnarztbesuch verbindet. Ein vertrauensvolles Verhältnis ist eine gute Grundlage für eine entspannte Behandlung und für gesunde Zähne im Kindes- und Erwachsenenalter.

Wir bieten zahnärztliche Kontrollen schon ab dem 1. Milchzahn und eine speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Prophylaxe an.

Unseren kleinen Patienten und den Eltern wird gezeigt, wie man sich richtig die Zähne putzt und sich zahngesund ernährt. Unzureichend geputzte und für Karies anfällige Stellen werden individuell ermittelt und dokumentiert. Das Auftragen von Fluoridkonzentraten härtet den Zahnschmelz und macht ihn widerstandfähiger.

Manchmal ist es sinnvoll, die bleibenden Backenzähne frühzeitig mit einer dünnen Kunststoffschicht zu versiegeln, um sie zusätzlich vor Kariesbefall zu schützen. Bakterien und Speisereste können sich dann schlechter auf der Kaufläche festsetzen.

Parodontitisbehandlungen – Denn kranke Zähne können krank machen!

Viele Menschen leiden unter einer chronischen Entzündung des Zahnfleisches – ohne es überhaupt selber zu merken! Die Parodontitis (umgangsprachlich „Parodontose“) ist eine durch bakterielle Beläge ausgelöste Entzündung des Zahnhalteapparates, inklusive des Kieferknochens. Bei Erwachsenen ist sie heute Hauptursache für Zahnverlust. Entzündungen im Mundraum können das Immunsystem dauerhaft strapazieren, ohne Schmerzen zu verursachen. Immer wieder verteilen sich dann Bakterien aus dem Entzündungsherd oder Entzündungsbotenstoffe über das Blut im ganzen Körper. Das hat weitreichende Folgen: Eine dauerhafte Entzündung im Mund kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder sogar den Verlauf von Schwangerschaften negativ beeinflussen. Doch je früher diese von Bakterien hervorgerufene Infektionskrankheit erkannt wird, desto besser können ihre Folgen eingedämmt werden. Deshalb hat die Parodontologie bei uns einen hohen Stellenwert.

Bei allen Patienten führen wir in den zahnärztlichen Untersuchungen regelmäßig ein Parodontitis-Screening durch. Unser individuell abgestimmtes Behandlungskonzept berücksichtigt die Vorsorge, Behandlung und konsequente Nachsorge bis hin zum Wiederaufbau eines bereits stärker geschädigten Zahnbettes. So können wir bei allen Schweregraden der Parodontitis mit gezielten Behandlungsmethoden den Weg zurück zu einer entzündungsfreien Zahngesundheit ebnen. Ziel der Behandlung ist die schonende gewebserhaltende Reinigung und Glättung sämtlicher Zahnoberflächen oberhalb und unterhalb des Zahnfleischansatzes von harten Anlagerungen (supra- und subgingivaler Zahnstein) und weichen Belägen – dem sogenannten Biofilm.

Zusätzlich zur klassischen Zahnfleischbehandlung bieten wir die antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) an. Sie ist eine rein lokale Therapie zur Zerstörung der entzündungsverursachenden Bakterien und Pilze und zeigt vor allem keine negativen Nebenwirkungen. Die aPDT weist keine Resistenzbildung auf und kann eine Alternative zu Antibiotika sein. Die betroffenen infizierten Stellen werden dabei nach einer vorherigen Reinigung mit einer blauen Farbstofflösung überzogen. Durch eine anschließende Belichtung mit einem sanften Laser, wird die Farbstofflösung aktiviert. Die Kombination von lichtaktiver Farbstofflösung und Laserlicht lässt hoch reaktiven Sauerstoff entstehen. Dieser führt schließlich zur Zerstörung der Bakterien und Pilze. Ihr Körper ist nun wieder in der Lage, ein natürliches und gesundes Gleichgewicht herzustellen.

Eine konsequente und individuell abgestimmte Nachsorge („unterstützende Parodontitistherapie-UPT“) mit professionellen Zahnreinigungen sowie Ihre eigene sorgfältige Mundhygiene sind für einen bleibenden Behandlungserfolg sehr wichtig! Wir unterstützen Sie mit individuellen Pflegehinweisen und regelmäßigen Kontrolluntersuchungen.

Wurzelkanalbehandlungen – Letzte Rettung für den Zahn!

War früher ein Zahn oder seine Wurzel entzündet oder gar tot, musste er entfernt werden. Das ist heute nicht mehr so. In vielen Fällen kann eine Wurzelkanalbehandlung weiterhelfen. Der große Vorteil: Der Zahn kann erhalten werden.

Dabei werden Bakterien und entzündetes Gewebe aus den Wurzelkanälen entfernt, die Wurzelkanäle auf ganzer Länge gefüllt, verschlossen und durch eine Füllung oder Krone versorgt. Durch hochmodernes Equipment und technische Hilfsmittel können wir schmerzfreie Wurzelkanalbehandlungen mit hohen Erfolgsaussichten durchführen.

Unsere modernen maschinellen Instrumente ermöglichen eine sorgfältigere Reinigung und Ausformung der Wurzelkanäle als herkömmliche Methoden.

Für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung muss die Länge der Zahnwurzel exakt vermessen werden. Neben der herkömmlichen Längenmessung mithilfe eines Röntgenbildes bieten wir Ihnen ein präzises elektrisches Messverfahren (Endometrie) an. Die Kombination von Endometrie und Röntgenmessaufnahme liefert derzeit die genaueste Bestimmung der Wurzellänge.

Für uns ist es selbstverständlich, mit einer Lupenbrille und einer sehr hellen Kopflampe zu arbeiten. Denn das genaue Erkennen der feinen Wurzelkanäle ist eine Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung.

Mithilfe der antimikrobiellen photodynamischen Therapie (aPDT) werden Nachbeschwerden minimiert und die Prognose der Zähne nochmals verbessert. Sie stellt eine hochwirksame Ergänzung zu den herkömmlichen Spüllösungen zur Desinfektion der Wurzelkanäle dar. Hierbei wird eine blaue Farbstofflösung in den Wurzelkanal appliziert. Die Farbstofflösung wird durch eine anschließende Belichtung mit einem sanften Laser aktiviert und es entsteht hochreaktiver Sauerstoff, welcher Bakterien und Pilze auch in schwer zugänglichen Bereichen an der Wurzelspitze zerstört.

In komplexen Fällen können wir den Verlauf der Zahnwurzel oder die Ausdehnung einer Entzündung mithilfe eines 3D-Röntgenbildes, einer digitalen Volumentomographie (DVT), beurteilen.

Ästhetische Zahnmedizin – Für ein strahlend schönes Lächeln!

Wir möchten, dass Sie mit einem strahlenden Lächeln durch das Leben gehen! Bei allen Behandlungen ist uns daher nicht nur die Zahngesundheit wichtig, sondern auch ein ästhetisches Erscheinungsbild. Wir bieten Ihnen ein breites Leistungsspektrum aus der modernen Zahnheilkunde, um Ihr Lächeln zu perfektionieren.

Mit modernen Materialien sind Füllungen heute so unauffällig, dass sie selbst bei genauem Hinsehen nahezu nicht von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden sind. Dabei handelt es sich nicht mehr um Kunststoffe im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr um Hightech-Verbundwerkstoffe, die wir Zahnärzte Komposite nennen.

Unsere hochwertigen Kompositmaterialien stehen in verschiedenen naturidentischen Farbabstufungen und Transparenzen zur Verfügung. So können wir die verschiedenen Schichten des Zahnes (Zahnbein im Inneren und Schmelz außen) mit den entsprechenden Kompositmassen naturgetreu in einzelnen Schichten wieder aufbauen.

Inlays sind Zahnfüllungen aus einem Stück, die im zahntechnischen Labor hergestellt werden. Hochästhetische Inlays aus Keramik eignen sich zur Versorgung der meisten Defekte im kaudrucktragenden Seitenzahnbereich. Sie bestechen durch perfekte Ästhetik und sind vom natürlichen Zahn selbst für Fachleute kaum zu unterscheiden. Ein Keramikinlay kann der Zahnfarbe individuell angeglichen werden. Dentalkeramiken zeichnen sich durch Farbbeständigkeit und hohe biologische Verträglichkeit aus.

Eine Zahnkrone kommt dann zum Einsatz, wenn Karies oder eine Unfallverletzung zu einer derartig tiefgreifenden Beschädigung des Zahnes geführt haben, dass eine einfache Zahnfüllung keine mögliche Behandlung mehr ist. Während eine Füllung im Zahn verankert ist, ersetzt eine Krone größere Teile des Zahnes. Wir bieten Ihnen unter anderem Kronen und Brücken aus hochästhetischer, metallfreier Vollkeramik an. Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen natürlicher Zahnsubstanz mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach.

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramik-Verblendschalen für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche von Frontzähnen aufgebracht werden. Mit Veneers lassen sich sowohl die Zahnform als auch die Zahngröße und Zahnfarbe individuell korrigieren.

Hätten Sie gern weißere Zähne? Wir können Ihre Zähne schonend, effektiv und schnell aufhellen!

Als Besonderheit bieten wir Ihnen das Home-Bleaching an, mit dem Sie Ihre Zähne selbst zuhause aufhellen können. Dafür fertigen wir in unserer Zahnarztpraxis individuelle, passgenaue Zahnschienen aus Kunststoff an, die Sie dann zuhause nach Anweisung mit dem passenden Bleachingmittel befüllen und tragen. Das Home-Bleaching wird von uns zahnärztlich begleitet und kontrolliert.

Auch einzelne wurzelkanalbehandelte Zähne, die sich im Laufe der Zeit dunkel verfärbt haben, können wir wieder aufhellen.

Zahnärztliche Chirurgie – Manchmal hilft nur eine Operation!

In manchen Fällen hilft nur ein chirurgischer Eingriff. In unserer Praxis legen wir besonderen Wert darauf, dass eine entsprechende Behandlung nicht nur medizinisch erfolgreich, sondern auch besonders schonend und für Sie angenehm ist. Dazu tragen eine moderne Operationsführung und die ausführliche Vorbereitung vor dem Eingriff bei.

Die chirurgischen Eingriffe werden in unserer Praxis ambulant durchgeführt. Über eine Notfall-Telefonnummer sind wir auch nach einem Eingriff immer für Sie zu erreichen.

Eine Zahnentfernung ist für die meisten Patienten mit Angst verbunden. Wir wissen das und haben uns darauf eingestellt. Wir gehen selbstverständlich sehr behutsam vor. Für die Entfernung reicht meist eine örtliche Betäubung aus.

Eine Wurzelspitzenresektion (Wurzelspitzenentfernung) ist in vielen Fällen häufig die letzte Chance, einen durch Entzündung geschädigten Zahn zu erhalten. Dabei wird die entzündete Spitze einer Zahnwurzel gekappt. Dies geschieht normalerweise in einem kleinen operativen Eingriff unter örtlicher Betäubung. Das entzündete Gewebe wird entfernt, der Innenraum des Zahns gereinigt und der verbleibende Hohlraum versiegelt.

Früher konnten Patienten oft nicht mit Zahnimplantaten versorgt werden, weil zum Beispiel ihr Kieferkamm an der entsprechenden Stelle nicht stark, breit oder hoch genug war. Mit modernen Knochenaufbauverfahren können wir heute in vielen Fällen die nötigen Voraussetzungen für den stabilen Halt von Implantaten schaffen.

Zahnimplantate – Lebensqualität durch feste Zähne!

Auch die beste Zahnpflege kann es manchmal nicht verhindern, dass ein oder gar mehrere Zähne verloren gehen. Zahnverlust kann oft erheblich die Lebensqualität einschränken. Die modernste Form des Zahnersatzes stellen Zahnimplantate dar. Bei einem Implantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel, die fest im Kiefer verankert ist. Auf diese wird der Zahnersatz gesetzt. Mit ihnen kann man Zahnlücken schließen oder Brücken und Prothesen einen stabilen Halt geben.

Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Zahnimplantate empfinden den eigenen Zahn in Funktion und Ästhetik nach.
  • Zu ihrer Befestigung müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden.
  • Herausnehmbarer Zahnersatz kann vermieden werden.
  • Prothesen werden mit Implantaten stabil im Kiefer befestigt. Sie können sicher kauen, sprechen und lachen, ohne sich um den Halt der Prothese Gedanken machen zu müssen.

Unsere Zahnarztpraxis erfüllt Ihnen Ihren Wunsch nach wirklich festen Zähnen. Christian Dinh hat sich auf diesen Tätigkeitsbereich spezialisiert und setzt Implantate nach den neusten Forschungserkenntnissen ein.

Eine gewissenhafte Planung und Analyse der Implantatposition sind für uns selbstverständlich. Eine computergestützte 3D-Planung mit DVT („Digitale Volumentomographie“) ermöglicht uns, den Kieferknochen dreidimensional zu vermessen und eine OP-Schablone anzufertigen, um die künstliche Zahnwurzel an die genau vorher festgelegte Stelle einsetzen zu können. Diese Behandlungsmethode bietet mehr Sicherheit, weniger Komplikationen und optimale Behandlungsergebnisse.

Früher konnten Patienten oft nicht mit Zahnimplantaten versorgt werden, weil zum Beispiel ihr Kieferkamm an der entsprechenden Stelle nicht stark, breit oder hoch genug war. Mit modernen Knochenaufbauverfahren können wir heute in vielen Fällen die nötigen Voraussetzungen für den stabilen Halt von Implantaten schaffen.

Die implantologischen Versorgungen werden in unserer Praxis ambulant durchgeführt. Über eine Notfall-Telefonnummer sind wir auch nach einem ambulanten Eingriff immer für Sie zu erreichen.

Damit Sie jahrzehntelang mit Ihren Implantaten zufrieden sind, sind eine regelmäßige zahnärztliche Nachsorge sowie professionelle Zahnreinigungen in individuellen Pflegeintervallen notwendig.

Zahnersatz (Prothetik) – Endlich wieder fest zubeißen!

Zur Wiederherstellung von Funktion, Ästhetik und Lebensqualität können festsitzende Kronen und Brücken, aber auch herausnehmbarer oder kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz dienen. Dabei versorgen wir sowohl Ihre eigenen Zähne als auch Implantate.

Wir legen großen Wert auf Qualität und verwenden hochwertige und verträgliche Materialien. Vorab beraten wir Sie ausführlich zu den verschiedenen Möglichkeiten des Zahnersatzes.

Unserer Praxis haben wir ein eigenes Praxislabor angegliedert. Bei uns erhalten Sie daher die komplette zahntechnische Arbeit und zahnmedizinische Arbeit aus einer Hand. Im Labor fertigen wir Ihren individuellen Zahnersatz auf hohem Qualitätsniveau. Fließbandproduktion kennen wir nicht. Eine gute Zusammenarbeit und die enge Abstimmung garantieren Ihnen Ausfertigungen auf aktuellem technischen Stand.

Die Form- und Farbbestimmung erfolgt zum Beispiel gemeinsam mit Ihnen, dem ausführenden Zahntechniker und Ihrem Behandler. Kleinere Reparaturen können nach Absprache oft sofort durchgeführt werden.

Ihr Zahnersatz sollte für andere überhaupt nicht als solcher erkennbar sein und so ästhetisch wirken wie Ihre natürlichen Zähne. Denn das Aussehen der einzelnen Zähne und ihr Gesamtbild prägen eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, das uns Menschen zur Verfügung steht: Unser Lächeln.

Deshalb bieten wir unter anderem Kronen, Brücken und Veneers aus hochästhetischer, metallfreier Vollkeramik an. Vollkeramik ist biologisch verträglich und antiallergen. Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen natürlicher Zahnsubstanz mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach.

Antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) – Das natürliche Gleichgewicht wiederfinden!

Das Leistungsspektrum unserer Praxis wird in vielen Bereichen durch die antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) ergänzt. Mit Farbstoff und Laserlicht zeichnet sich die aPDT durch eine schmerzfreie und schnelle Anwendung aus. Sie ist eine rein lokale Therapie zur Zerstörung der entzündungsverursachenden Bakterien sowie Pilze und zeigt vor allem keine Nebenwirkungen.

Die aPDT bekämpft bakterielle Infektionen im Mundraum. Als wesentliche Erkrankungen und Anwendungsgebiete können hierbei genannt werden:

  • Zahnfleischentzündungen (Parodontitis / Periimplantitis)
  • Wurzelkanalbehandlungen (Endodontie)
  • Haut-/Schleimhauterkrankungen (u.a. Aphten, Herpes, Candida)
  • Zahnmedizinische Chirurgie / Wundheilungsstörungen
  • Karies
  • Erreicht einen hohen Behandlungserfolg
  • Kann beliebig oft angewandt werden
  • Reduziert die Einnahme von Antibiotika deutlich
  • Umgeht oftmals notwendige chirurgische Eingriffe
  • Behandelt lediglich das infizierte Areal im Mund – wirkt also lokal
  • Weist keine Resistenzbildung auf
  • Macht eine schmerzfreie Nachbehandlung von Wundheilungsstörungen möglich

Die betroffenen infizierten Stellen werden nach einer vorherigen Reinigung mit einer speziellen blauen Farbstofflösung überzogen. Die blaue Farbstofflösung wird durch eine anschließende Belichtung mit einem sanften Laser aktiviert. Durch die Kombination aus lichtaktiver Farbstofflösung und Laserlicht entsteht hochreaktiver Sauerstoff – dieser führt zur Zerstörung der Bakterien und Pilze. So sterben krankmachende Bakterien ab! Ihrem Körper gelingt es in Folge, wieder ein natürliches und gesundes Gleichgewicht herzustellen. Dabei belegen Studien, dass das Laserlicht zusätzlich schmerzlindernd und wundheilungsfördernd wirkt.

Zahnschienen – Die Allround-Talente!

Die dünnen Kunststoff-Schienen werden über die Zähne gelegt und helfen ihren Trägern auf diese Weise bei unterschiedlichen Problemen:

Funktionsstörungen in Kiefer, Kaumuskeln und Gebiss werden als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet. Diese können sich unter anderem durch Verspannungen und Schmerzen im Kiefer, Kopf, Nacken oder Rücken bemerkbar machen. Hierbei kann unter anderem eine spezielle Schienentherapie helfen.

Wenn Sie im Schlaf mit den Zähnen knirschen, sind meist falsche Zahnkontakte, Zahnfehlstellungen oder auch Stress die Auslöser. Jeder Zweite, der unter Stress leidet, knirscht und presst zumindest zeitweise im Leben mit den Zähnen! Knirscherschienen schützen die Zahnhartsubstanz und den Zahnhalteapparat vor Schäden. Zudem bringen sie den gesamten Kiefer in eine entspannte Position und halten ihn auch nachts in dieser Lage.

Leiden Ihre Mitmenschen unter Ihren Schnarchgeräuschen oder liegen bei Ihnen sogar Atemstörungen (sog. Schlafapnoe) während des Schlafens vor? Bei einer Schnarcherschiene handelt es sich um ein therapeutisches Gerät, das durch Vorverlagerung des Unterkiefers die oberen Atemwege erweitert, wodurch Schnarchgeräusche verhindert und Atemaussetzer behandelt werden können.

Beim Mountainbiking, Inline-Skaten, Kampfsport usw. kann es schnell einmal zu einem Zahnunfall kommen. Wir fertigen Ihnen eine individuell angepasste Sportler-Zahnschutzschiene an, die wegen seiner guten Passform besondere Sicherheitseigenschaften aufweist und bequem zu tragen ist.

Für das Home-Bleaching fertigen wir in unserer Zahnarztpraxis individuelle, passgenaue Zahnschienen aus Kunststoff an, die Sie dann zuhause nach Anweisung mit dem passenden Bleachingmittel befüllen und tragen.

Zahnarztangst? – Wir nehmen Ihnen Ihre Ängste!

Stellen Sie sich vor, Sie könnten ganz gelassen zum Zahnarzt gehen und so für gesunde Zähne sorgen. Für Sie scheint das heute noch unmöglich? Wir möchten Ihnen neue Wege zu einem entspannten Besuch aufzeigen! Wir sind mit diesem Thema vertraut und gehen einfühlsam auf Sie und Ihre Bedenken ein.

Meist ist ein unangenehmes oder traumatisches Erlebnis beim Zahnarzt in der Vergangenheit der Auslöser. Diese Zahnarztphobie führt häufig zu einem ausgeprägten Vermeidungsverhalten, teilweise wird viele Jahre oder sogar Jahrzehnte keine Zahnarztpraxis mehr aufgesucht. Die meisten Zahnprobleme werden jedoch umso schlimmer, je länger sie unbehandelt bleiben. Wagen Sie den Schritt und lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie!